Wortmarke anmelden mit erfahrenen Markenanwälten

Sie wollen eine Wortmarke anmelden, damit nur Sie diesen Namen für Ihre Produkte nutzen können? Soll vielleicht Ihr Firmenname nur von Ihnen und sonst von niemandem genutzt werden?

Lassen Sie jetzt Ihren Markenidee von einem erfahrenen Markenanwalt prüfen und eintragen. Schützen Sie Ihren Namen effektiv gegen Nachahmer.

Die Wortmarke: In vielen Fällen die stärkste Marke

Es gibt neben der Wortmarke auch zahlreiche andere Markenformen, wie etwa die Wort-/Bildmarke, die 3D-Marke, die Farbmarke und so weiter. In den allermeisten Fällen bietet die Wortmarke jedoch den stärksten Schutz.

Warum Wortmarke anmelden?

Eine Marke schützt immer (nur) genau das, wofür sie angemeldet wurde. So schützt die Wortmarke nur einen Namen, die Wort-/Bildmarke etwa ein Logo. Die allermeisten Leute werden über Ihre Produkt reden und schreiben. Dabei wird es mit seinem Namen benannt und nur in den seltensten Fällen über die Gestaltung des Logos definiert. Markenkommunikation ist im Wesentlichen Namenskommunikation.

Was kostet es, meine Wortmarke mit MIP anzumelden?

Die Anmeldung und Eintragung Ihres Firmennamens als Marke nehmen wir für Sie bereits ab 199 EUR zzgl. Amtsgebühren in Höhe von 300 EUR (Deutsche Marke) bzw. 349 EUR zzgl. Amtsgebühren in Höhe von 850 EUR (Europäische Unionsmarke) vor. Über Aufpreise, etwa für eine Markenrecherche, informieren wir Sie gern telefonisch.

Gerne beraten wir Sie auch zu der Frage, ob Sie Ihren Firmennamen deutschlandweit oder in ganz Europa anmelden sollten.

Warum bietet MIP kein Formular zur Markenanmeldung an?

Eiige Kollegen hinterlegen unmittelbar auf deren Homepage ein Formular zur Markenanmeldung. Unserer Ansicht nach kann eine gute Markenanmeldung ohne vorherige Beratung nicht erfolgen. Eine schlechte Markenanmeldung hingegen kann zu Abmahnungen, hohen Kosten und einer Menge Ärger führen. Der Mehrwert einer Anmeldung durch einen Rechtsanwalt wird dann gerade nicht realisiert.



Schildern Sie uns Ihr Anliegen